Archive | Eric Bibb RSS feed for this section

Eric Bibb & 33 Strings

30. März 2016

Kommentare deaktiviert

Eric Bibb & 33 Strings

Einer der innovativsten Blues-Musiker unserer Tage kommt mit einem gänzlich neuen Projekt auf Tournee und setzt damit seine musikalische Reise durch die Welt des Blues fort. Eric Bibb nennt sein neues Trio-Projekt "33 Strings". Mit seinem langjährigen Partner Olli Haavisto und Master Kora Player Solo Cissokho aus dem Senegal begleiten ihn zwei Musiker, die Folk-Roots im Blues zum Klingen bringen und an etwas rühren, das im Dröhnen des popmusikalischen Alltagsgeschäfts verloren gegangen ist: die spirituelle Dimension der Musik.

Continue reading...

Eric Bibb: A tribute to Leadbelly

30. März 2016

Kommentare deaktiviert

Eric Bibb: A tribute to Leadbelly

Leadbelly, geboren wahrscheinlich 1885 in Lousiana, ist eine Ikone des Blues in der Hall of Fame. Mit Eric Bibb, Jean-Jacques Milteau und Larry Crockett finden sich nun drei Ikonen, die die traditionellen Americana-Elemente des schwarzen Blues und des weißen Folk glorreich verbinden, zu einem Tribut zusammen.

Continue reading...

Eric Bibb & Habib Koité

21. Oktober 2015

Kommentare deaktiviert

Eric Bibb & Habib Koité

Zwei Schwergewichte ihres jeweiligen Genres treffen als Duo aufeinander: Da ist  zum einen Eric Bibb, einer der momentan herausragenden Musiker des amerikanischen Blues. Ein Journalist der Times schwärmte von ihm, er besitze eine Stimme, für die es sich zu sterben lohne. Und da ist Habib Koité Koité, eine der wichtigsten Stimmen Westafrikas. Er lebt in […]

Continue reading...

ERIC BIBB & North Country Far

28. November 2012

Kommentare deaktiviert

ERIC BIBB & North Country Far

Stell dir vor, du bist ein 11jähriger Junge, musikbegeistert und wissbegierig, und dann käme eines Tages Onkel Bob Dylan vorbei, und raunzte mit Grabesstimme (während er irgendwo in die Ferne schaute): Junge, keep it simple. Vergiss all den modischen Kram. Mach Blues! Nein, das ist kein süßer Traum eines ambitionierten Folkgitarristen, sondern schlicht und einfach: […]

Continue reading...